N O T F A L L

Namenloser FIV-Kater aus Griechenland sucht dringend ein neues liebevolles Zuhause!

Vermittlung deutschlandweit!

>> Vermittlungsanzeige zum Download

 

Hallo,

ich würde mich ja gerne mit Namen vorstellen, aber ich bin namenlos.

Gefunden wurde ich auf den Straßen Griechenlands, krank, einsam, entkräftet - und auf der Suche nach liebevollen Menschen. Ich bin ein ganz lieber Kater, ich liebe es zu schmusen und baue sehr schnell Vertrauen auf.

Ich bin wohl ca. 12 Jahre alt, aber wer weiß das schon genau? Leider verstehe ich mich mit Artgenossen nicht so gut - sobald sie in der Nähe sind erstarre ich schier vor Angst und traue mich nicht zu essen. Wahrscheinlich habe ich als verschmuster Straßenkater einfach zu viel schlechter Erfahrungen gemacht. Ob ich wohl mal einen Menschen hatte? Denn mit denen verstehe ich mich sehr gut. Leider habe ich ein Handicap, sagt der Tierarzt. Ich bin "FIV positiv". Die nette Dame von der Pflegestelle sagt, ich habe Katzenaids, das fällt mir aber so gar nicht auf. Denn ich brauche aktuell keine Medikamente und es geht mir auch ganz gut. Wie lange das so bleibt, dass sagen sie mir aber nicht.


Ich würde so gerne nach Deutschland kommen. Das würde man sogar für mich organisieren, wenn mich jemand adoptieren würde. Dafür müsste nur die Gebühr von 50€ für den Flug bezahlt werden sagt die Pflegestelle, denn "mich kranken Kater will ja eh schon niemand haben". Ich möchte niemanden anstecken, daher würde ich am liebsten alleine leben. Am Besten in einer Wohnung mit Balkon oder gesichertem Freigang. Aktuell muss ich in einer kleinen Box leben und darf nur nachts das Schlafzimmer der netten Dame benutzen, die mich versorgt. Ich wäre also um jeden Quadratmeter mehr sehr froh! Mir ist es egal ob ich im Süden, Norden, Westen oder Osten von Deutschland leben würde. Auch den Flughafen könnte man vielleicht ja anpassen, an welchem ich in mein neues Leben starten könnte.


Meine Pflegeeltern wollen gerne mit meiner neuen Familie einen Vertrag abschließen, das heißt wohl Schutzvertrag, damit sie wissen, dass es mir dort immer gutgehen wird. Julia Choi würde auch eine Vorabkontrolle meines neuen Zuhauses organisieren.

Falls ihr mich gerne kennen lernen wollt, dann meldet Euch doch bitte

bei Julia unter 0178 3123513

oder Alisa unter 0174 1862711

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!